numismatischer strukturalismus,
ooc,
50 x 70 cm,
1990
Abbildung der Welt auf drei Wegen (tri viae)
In Ölgemälden eher auf non-strukturellem Wege (die Stilbezeichnung dafür ist: Numismatischer Strukturalismus)
In textueller Arbeit auf dem Wege der Verdeutlichung und dem Aufzeigen von Zusammenhängen (‚the big picture‘) und Interferenzen.
Der Weg der Lichtbilder ist geprägt von Susan Sontag und Walter Benjamin und bildet die Wirklichkeit ab, wie sie gemeint ist und nicht wie sie sich präsentiert

Kunst ist Ausdruck!
Kunst ist Wahrheit!
Kunst ist du&ich!

ReVoLuTiOn

Warum.
Numismatischer Strukturalismus
) in D-Dur (
Loslösung. Von geHabtem
Beibehaltung? Von erFragtem
Entsagung – Des geSagten
Vergessen – Des beNötigten

Putative Prophylaxe
; geist - Und / eros ;
programmiertes “ programm ! präsumtiver - prostration :
Intellekts Onanie & Tats Verwesung